Вход  




фотогалерея


   Информационный сайт немцев Омского Прииртышья 

Азовский этнографический комплекс


меню сайта

статистика





СУДЬБЫ ЛЮДСКИЕ
26.06.2020Репрессии
Красноармеец Александр Кноль
25.12.2017Судьбы крутые повороты
Надо жить там, где ты кому-то нужен
13.05.2018Репрессии
А память на Волге...
11.06.2021Ветераны труда
Сельская труженица
19.12.2019Женское счастье
"Кто, если не мы?", или золотые руки Ирины Ватке
03.11.2016Репрессии
Гейнрих Майер: "До войны на Волге мы жили хорошо..."
02.03.2018Судьбы крутые повороты
На маленьком плоту сквозь бури, дождь и грозы…
25.12.2018Женское счастье
Счастье для меня – это то, чем я живу...
10.01.2017Репрессии
Они просто хотели быть счастливыми
06.08.2020Судьбы крутые повороты
Тенистые аллеи, или судьбу не переспоришь...

Главная » 2023 » Декабрь » 5 » Kinder-Weihnachts-Matinee im Deutsch-Russischen Haus in Omsk
21:20
Kinder-Weihnachts-Matinee im Deutsch-Russischen Haus in Omsk

 

Wie auch jedes Jahr findet am ersten Advent im Deutsch-Russischen Haus in Omsk eine Kinder-Weihnachts-Matinee statt.

Die Teilnehmer des Festes waren 50 Kinder: Kinder der Aktivisten des städtischen Begegnungszentrums, Mitglieder der Deutschclubs für Kinder, Aktivisten der Zentren der deutschen Kultur im Gebiet Omsk.

In diesem Jahr zeigte der Partner des Deutsch-Russischen Hauses in Omsk - das Jugendtheater „ShuMiM“ den Kindern die Weihnachtsaufführung „Schneemann“. Nach der Vorstellung teilten sich die Teilnehmer in Gruppen und besuchten vier vorbereitete Stationen. Da mussten sie verschiedene Aufgaben lösen und zu echten Assistenten des Weihnachtsmannes werden.

 

 

In diesem Jahr mussten die Teilnehmer Unterschiede zwischen deutschen Weihnachtstraditionen und russischen Neujahrsbräuchen herausfinden. Die Kinder hatten Spaß daran, russische und deutsche Märchenfiguren zu erraten.

Auf der Station „Weihnachtsbäckerei“ schmückten die Kinder traditionelle Lebkuchen mit Glasur und Creme. Auf der Station „Basteln“ musste man eine Weihnachtskranz basteln. „Kling Glöckchen“ und „Oh Tannenbaum“ warteten auf die Kinder auf der Weihnachtslieder-Station. Auf der vierten Station "Tänze der Russlanddeutschen" konnten die Teilnehmer der Veranstaltung traditionelle Tänze erlernen.

 

 

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten die Aufführungen der Kinder. Hier trugen die Kinder Gedichte vor, sangen Lieder auf Deutsch und spielten das allseits beliebte Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" auf dem Klavier. Und was ist es für ein Fest ohne Weihnachtsbaum und Weihnachtsmann? Mit freundlichen lauten Schreien riefen die Kinder den Zauberer mit dem weißen Bart und in der roten Kappe. Er brachte jedem ein süßes Geschenk und den Glauben an die Magie, die zu Weihnachten passiert.

Die Projektveranstalter bedanken sich bei ihren langjährigen Partnern, dem Jugendtheater „ShuMiM“ und dem Stadtjugendclub der Russlanddeutschen im Kultur- und Geschäftszentrum „Deutsch-Russisches Haus in der Stadt Omsk“ „Grenzlos“, die als Mitveranstalter des Festes tätig waren.

 

      

 

Das Projekt wurde mit Unterstützung des Internationalen Verbandes der deutschen Kultur im Rahmen des Unterstützungsprogramms für Russlanddeutsche in der Russischen Föderation realisiert.

Просмотров: 352 | Добавил: Прометей | Рейтинг: 0.0/0
Вход на сайт
Логин:
Пароль:

Поиск

Календарь
«  Декабрь 2023  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Архив записей

наши партнёры

WWW.RUSDEUTSCH.RU

WWW.JDR.RU

WWW.DD.OMSK.RU

WWW.SIBMINCULT.RU

WWW.ZFD.RU

WWW.BIZ-INSTITUT.RU



популярные новости
02.03.2024
Творческие мероприятия в Сосновке
02.03.2024
Организация без развития умирает
02.03.2024
Сказки из "Волшебного сундучка"
02.03.2024
Традиционный конкурс в Цветнопольской школе

Copyright MyCorp © 2024
При копировании материалов просим размещать активную ссылку на rusdeutschomsk.ru