Вход  




фотогалерея


   Информационный сайт немцев Омского Прииртышья 

Азовский этнографический комплекс


меню сайта

статистика





СУДЬБЫ ЛЮДСКИЕ
25.12.2018Это наша с тобой биография
«МЫ СТРОИЛИ КОМСОМОЛ, КОМСОМОЛ СТРОИЛ НАС...»
11.12.2017В горе и в радости...
Секреты счастливой жизни
22.05.2020Репрессии
Горькие воспоминания трудармейки
12.03.2018Судьбы крутые повороты
Принцесса в мире автомобилей
13.11.2018Репрессии
Счастливое детство бабушки Иды
10.01.2017Репрессии
Он до конца своих дней не смог освободиться от страха...
11.11.2017Женское счастье
В девять раз счастливее
15.07.2019Женское счастье
Делится счастьем с другими
28.12.2016Репрессии
Жизнь Елизаветы была нелёгкой...
07.01.2019Судьбы крутые повороты
ОДНА В СЕРДЦЕ МОЁМ БОЛЬ

Главная » 2023 » Март » 5 » Wettbewerb im Fach Deutsch als Muttersprache und Geschichte der Russlanddeutschen
22:14
Wettbewerb im Fach Deutsch als Muttersprache und Geschichte der Russlanddeutschen

 

Am 3. März fand in der Mittelschule in Blumenfeld der alljährliche traditionelle Wettbewerb im Fach Deutsch als Muttersprache und Geschichte der Russlanddeutschen für Schüler der 9.-11. Klassen statt. Für Kinder aus der ganzen Region Omsk ist der Frühlingsanfang immer ein Feiertag, denn zu dieser Zeit kommen sie jedes Jahr nach Blumenfeld. Der Wettbewerb brachte Kenner der deutschen Sprache und der Geschichte der Russlanddeutschen aus 6 Rayons und aus den Schulen der Stadt Omsk zusammen. Mehr als 60 Teilnehmer testeten ihr Wissen in der Geschichte der Russlanddeutschen und ihre Deutschkenntnisse.

 

 

Die Wettbewerbsaufgaben wurden von Lehrern der Staatlichen pädagogischen Universität Omsk und des Kadettenkorps Omsk entworfen. 

"Die Atmosphäre hier ist immer festlich und sehr positiv. Die Juroren sind sehr freundlich und zuvorkommend, und die Angst und Aufregung verschwindet völlig. Ich komme gerne zu diesem Wettbewerb, um meine Kenntnisse in der deutschen Sprache zu testen" – sagt Polina Korjakina, eine Teilnehmerin aus der Mittelschule aus Alexandrowka Rayon Asowo. 

 

 

Die Direktorin des Kultur- und Geschäftszentrums "Deutsch-Russischen Haus in der Stadt Omsk" Jelizaveta Graf bemerkt: "... dieser Wettbewerb ist schon traditionell und ist sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Lehrern sehr beliebt. Wir können sehen, dass das Interesse am Wettbewerb nicht nachlässt und die Teilnehmer sich tatsächlich das ganze Jahr über vorbereiten, um das beste Ergebnis zu erzielen. Die jungen Leute interessieren sich für die Geschichte der Russlanddeutschen und die deutsche Sprache, und das ist gut so".

 

 

Die Veranstaltung wurde mit Unterstützung des internationalen Verbandes der deutschen Kultur im Rahmen des Programms zur Unterstützung der Russlanddeutschen durchgeführt.


Andreas Dell

Просмотров: 106 | Добавил: Прометей | Рейтинг: 0.0/0
Вход на сайт
Логин:
Пароль:

Поиск

Календарь
«  Март 2023  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Архив записей

наши партнёры

WWW.RUSDEUTSCH.RU

WWW.JDR.RU

WWW.DD.OMSK.RU

WWW.SIBMINCULT.RU

WWW.ZFD.RU

WWW.BIZ-INSTITUT.RU



популярные новости
09.03.2023
"Футбольная команда" Александра Круча
07.03.2023
С праздником, милые женщины!
04.03.2023
Сохраняем  культурное наследие народов России
03.03.2023
Этнокультурная языковая встреча для молодежи
03.03.2023
Правовая академия НКО 2.0
05.03.2023
Wettbewerb im Fach Deutsch als Muttersprache und Geschichte der Russlanddeutschen
10.03.2023
Немецкая компания «Wolf System» в Азовском районе
03.03.2023
Этнокультурная языковая встреча для семей российских немцев
02.03.2023
ПЛАНИРОВАНИЕ - 2024
07.03.2023
Марина Жужгова и её "Шаг"

Copyright MyCorp © 2023
При копировании материалов просим размещать активную ссылку на rusdeutschomsk.ru