Вход  




фотогалерея


   Информационный сайт немцев Омского Прииртышья 




меню сайта

статистика





СУДЬБЫ ЛЮДСКИЕ
07.11.2020Репрессии
Эмилия Майорова: Всё сейчас хорошо…
26.04.2020Репрессии
Мы не хотели этой войны!
15.07.2019Женское счастье
Делится счастьем с другими
26.06.2020Репрессии
Красноармеец Александр Кноль
22.05.2020Репрессии
Горькие воспоминания трудармейки
26.05.2018Выполняя священный долг
ГЕРОЙ ИЗ КОШКАРЕВО
25.12.2018Это наша с тобой биография
«МЫ СТРОИЛИ КОМСОМОЛ, КОМСОМОЛ СТРОИЛ НАС...»
11.12.2017В горе и в радости...
Секреты счастливой жизни
05.12.2019Ветераны труда
Виктор Беккер – фермер с удостоверением №1
02.03.2018Судьбы крутые повороты
На маленьком плоту сквозь бури, дождь и грозы…

Главная » 2022 » Октябрь » 31 » Workshop für die Leiter der Sprachclubs
19:04
Workshop für die Leiter der Sprachclubs

 

Im Kultur- und Geschäftszentrum in der Stadt Omsk hat man ein regionales Sprachprojekt "Workshop für die Leiter der Sprachclubs" durchgeführt. 

Die ethnokulturelle Komponente ist ein wichtiger Bestandteil der Treffen der deutschen Sprachсlubs. Vom 28. bis 29. Oktober trafen sich die Leiter der Sprachсlubs, um sich mit der Auswahl von ethnokulturellem Material und den Varianten seiner Anwendung in ihrer Arbeit vertraut zu machen.

 

 

 

Zwei Arbeitstage lang arbeiteten mit den Teilnehmern qualifizierte Referenten. Eine Reihe von praktischen Materialien, neue Ideen für Treffen des Sprachclubs, Spiele mit ethnokultureller Komponente, Brett- und Bewegungsspiele, intellektuelle Spiele, ein Workshop mit einer praktischen Humorübung, Lach-Yoga und viele weitere Aktivitäten erwarteten die Teilnehmer der Veranstaltung. 

Die Projektteilnehmer weisen auf die Bedeutung solcher Veranstaltungen hin, da solche Workshops nicht nur die Möglichkeit bieten, ihre Kenntnisse in der ethnokulturellen Arbeit zu erweitern, sondern auch eigene Erfahrungen auszutauschen, sich persönlich weiterzuentwickeln und neue Impulse für die Arbeit zu bekommen. 

Nina Henkel: „Innerhalb von 2 Tagen haben wir intensiv Deutsch gesprochen und die Methodik gelernt. Wir haben echt viele neue Intensive Methoden, Materialien und Techniken erfahren und sofort auch bei der Praktik benutzt. Wir haben innerhalb eines halben Tages so viele Kenntnisse bekommen, am Ende des Tages waren wir schon erschöpft, aber trotzdem hat es uns nicht gehindert weiter zu machen und neues zu lernen. Ich bin sehr positiv überrascht und hoffe, dass ich noch eine Möglichkeit bekomme, solche Treffen zu besuchen“.

 

Das Projekt wurde mit der Unterstützung des Internationalen Verbands der deutschen Kultur realisiert.


Andreas Dell

Просмотров: 45 | Добавил: Прометей | Рейтинг: 0.0/0
Вход на сайт
Логин:
Пароль:

Поиск

Календарь
«  Октябрь 2022  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Архив записей

наши партнёры

WWW.RUSDEUTSCH.RU

WWW.JDR.RU

WWW.DD.OMSK.RU

WWW.SIBMINCULT.RU

WWW.ZFD.RU

WWW.BIZ-INSTITUT.RU



популярные новости
02.11.2022
Участники конференции посетили Азовский музей
02.11.2022
Международная конференция "Лютеране в России"
02.11.2022
Пока мы живём на этой земле...
03.11.2022
Закладка камня Лютеранской кирхи в Азово
03.11.2022
Ethnokulturelle Sprachtreffen
19.11.2022
Судьба российских немцев решается не в Москве, а в Миролюбовке
02.11.2022
Русские немцы. Эрна Вальтер
15.11.2022
О лауреатах юбилейного года и не только
04.11.2022
С праздником, россияне!
04.11.2022
Азово как региональный бренд

Copyright MyCorp © 2022
При копировании материалов просим размещать активную ссылку на rusdeutschomsk.ru