Вход  




фотогалерея


   Информационный сайт немцев Омского Прииртышья 




меню сайта

статистика





СУДЬБЫ ЛЮДСКИЕ
25.12.2018Это наша с тобой биография
«МЫ СТРОИЛИ КОМСОМОЛ, КОМСОМОЛ СТРОИЛ НАС...»
25.12.2017Судьбы крутые повороты
Надо жить там, где ты кому-то нужен
15.07.2020В горе и в радости...
50 лет в любви и согласии
06.01.2018Репрессии
Человек необыкновенной души
17.12.2019Репрессии
Юбилей с грустными воспоминаниями
02.03.2018Судьбы крутые повороты
На маленьком плоту сквозь бури, дождь и грозы…
15.07.2019Женское счастье
Делится счастьем с другими
06.08.2020Судьбы крутые повороты
Тенистые аллеи, или судьбу не переспоришь...
26.06.2020Репрессии
Красноармеец Александр Кноль
01.11.2017Репрессии
О чём сегодня вспомнить очень больно…

Главная » 2022 » Май » 6 » Themenabend im KGZ DRHO
20:14
Themenabend im KGZ DRHO

 

Am 6. Mai fand im Kultur- und Geschäftszentrum «Deutsch-russisches Haus in Omsk» im Rahmen des Abschlusses der Bildungs- und Kultursaison im KGZ DRHO ein Themenabend statt. Initiator der Veranstaltung war der Jugendklub der Russlanddeutschen «Grenzlos».

Am Anfang der Veranstaltung konnten die Gäste des Hauses einen Workshop besuchen und selbst ein traditionelles deutsches Gericht „Krebel“ zubereiten. Diesen Workshop hat Nina Henkel – Aktivistin des Jugendklubs durchgeführt. Nina ist auch Mitglied des Orgteams des Deutsch-Russischen Hauses und ist für die Richtung «Küche der Russlanddeutschen» verantwortlich.

 

          

 

Mit einem Grußwort an die Teilnehmer des Abends wendete sich der Koordinator für Jugendarbeit, Dell Andreas: «Ich möchte mich bei allen, die das ganze Jahr mit uns zusammen waren, bedanken. Wir haben Vieles geschafft, um die traditionelle deutsche Kultur zu erhalten und zu fördern. Und wir machen es sehr gut», sagte Andreas Dell.

Die kreative Jugend der Russlanddeutschen bereitete für die Gäste des Themenabends ein Konzertprogramm vor. Gitarren- und Klavierspiel, deutsche Lieder, Gedichte über die Republik der Wolgadeutschen, Tänze usw.

Kultur- und Geschäftszentrum „Deutsch-Russisches Haus in der Stadt Omsk“ ist ein Zentrum der Anziehung der Russlanddeutschen geworden. Das Ziel der Veranstaltung war die Zusammenfassung der gemachten Arbeit während der Saison. An dieser Abschlussveranstaltung haben sich auch Besucher der Sprachklubs beteiligt. Managerin für Sprach- und Kulturarbeit im Kultur- und Geschäftszentrum "Deutsch-Russisches Haus Omsk" Marina Prib hat sich bei den Leitern der Sprachklubs für die tüchtige Arbeit bedankt.

 

 

Während der gesamten Saison wurden mehrere interessante und vor allem nützliche ethnokulturelle, sprachliche, jugendliche und soziale Projekte realisiert. Das waren nicht nur regionale, sondern auch überregionale und föderale Maßnahmen. Der Business-Klub der Russlanddeutschen am Kultur- und Geschäftszentrum war auch das ganze Jahr über aktiv.

Das Team des Deutsch-Russischen Hauses dankt in erster Linie dem Internationalen Verband der Deutscher Kultur für die finanzielle Unterstützung aller Projekte, den Partnern des KGZs, den Mitgliedern des BKRD und allen anderen, die während der gesamten Saison bei uns waren.

 

Просмотров: 30 | Добавил: Прометей | Рейтинг: 0.0/0
Вход на сайт
Логин:
Пароль:

Поиск

Календарь
«  Май 2022  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Архив записей

наши партнёры

WWW.RUSDEUTSCH.RU

WWW.JDR.RU

WWW.DD.OMSK.RU

WWW.SIBMINCULT.RU

WWW.ZFD.RU

WWW.BIZ-INSTITUT.RU



популярные новости
05.05.2022
Готовимся к встрече гостей!
06.05.2022
Специальный репортаж ГТРК "Иртыш"
07.05.2022
А я пишу тебе...
04.05.2022
65 лет со дня основания "Neues Leben"
01.05.2022
Наш общий дом Россия!
15.05.2022
Благодарственное письмо ко Дню семьи
11.05.2022
В память о тружениках тыла
02.05.2022
Deutsche Märchenstraße
11.05.2022
С Днём рождения!
01.05.2022
Заходите к нам на огонек!

Copyright MyCorp © 2022
При копировании материалов просим размещать активную ссылку на rusdeutschomsk.ru